F. Biddau, Die geheimen Mächte hinter der Rechtschreibung. L'ortografia e i suoi poteri forti

Envoyer Imprimer

Federico Biddau (éd.), Die geheimen Mächte hinter der Rechtschreibung. L'ortografia e i suoi poteri forti, Frankfurt-am-Main, 2013. Die geheimen Mächte hinter der Rechtschreibung<BR /> L'ortografia e i suoi poteri forti

Erfahrungen im Vergleich / L'ortografia e i suoi poteri,forti. Esperienze a confronto, Akten der internationalen Tagung (Mainz,28.-29.02.2012) / Atti del convegno internazionale (Magonza 28-29 febbraio,2012)

Éditeur : Peter Lang
169 pages
ISBN : 978-3-631-63497-4
€ 42.95

Dieser Tagungsband nimmt sich vor, verschiedene Sprachen bezüglich der Entwicklung ihrer Orthografien zu vergleichen: die Vielfältigkeit, die die jahrtausendelange Geschichte des Lateinischen anbietet, die divergenten Werdegänge von Französisch und Spanisch, das Eingreifen in Minderheitensprachen, die einem ideologischen Ansatz ausgesetzt sind, wie Katalanisch, Sardisch und Venezisch. Das Ziel ist, ein Bild davon zu bieten, was ein orthografisches System sich wandeln bzw. bestehen lässt, und was den Erfolg bzw. Misserfolg der Versuche, seine Entwicklung zu beeinflussen oder planen, verursacht.

Questo volume si propone di confrontare diverse lingue con riguardo agli sviluppi della loro ortografia: la varietà offerta dalla storia plurimillenaria del latino, i percorsi divergenti del francese e dello spagnolo, gli interventi su lingue minoritarie e più esposte a un approccio ideologico come il catalano, il sardo e il veneto. Lo scopo è offrire un quadro di ciò che porta al cambiamento o alla conservazione di un sistema ortografico e di ciò che determina il successo o l'insuccesso dei tentativi di influenzarne o pianificarne lo sviluppo.

Table des matières
Rudolf Wachter, Die Entstehung der lateinischen Orthographie im 3. bis 1. Jh. v. Chr.

Paolo De Paolis, “Recta scriptura” e “recte scribendi scientia”: l'ortografia latina in epoca imperiale fra prassi e insegnamento.

Federico Biddau, Die lateinische Rechtschreibung nach dem Altertum: Tradition oder Philologie?

Trudel Meisenburg, Geheime Mächte oder (un)sichtbare Hand? Zu divergenten Entwicklungen in den Orthographien romanischer Sprachen.

Sarah Dessì Schmid & Daniela Marzo, Orthographie in Standardisierungsstrategien: Sardisch und Katalanisch.

Lorenzo Tomasin, Sulla tradizione grafica dei dialetti veneti.

Federico Biddau, Alcune riflessioni conclusive.

 

Source : Carnet de recherches Grammaticalia

 

Inscription à la lettre d'informations



Recevoir du HTML ?

Identification