S. Berke, T. Mattern, Römische Gräber augusteischer und tiberischer Zeit im Westen des Imperiums

Envoyer Imprimer

berke.jpg

Stephan Berke, Torsten Mattern, Römische Gräber augusteischer und tiberischer Zeit im Westen des Imperiums, Wiesbaden, 2013.
Akten der Tagung vom 11. bis 14. November 2010 in Trier

Éditeur : Harrassowitz Verlag
Collection : Philippika 63
V, 228 pages
ISBN : 978-3-447-06994-6
72,00 Eur


Die Okkupationszeit vom 12. Jahrhundert v.Chr. bis zum 16. Jahrhundert n.Chr. bildet traditionsgemäß einen Schwerpunkt der provinzialrömischen Forschung in den Nordwestprovinzen des Römischen Reiches. Römische Gräber befinden sich zu diesem frühen Zeitpunkt in einem völlig fremden Raum, der durch die einheimischen Kulturen der Übergangszeit geprägt ist. Hier stehen sich kulturelle Identitäten gegenüber, die ihre jeweilige Zugehörigkeit klar erkennen lassen. Trotzdem hat diese Quellengruppe bislang keine besondere Aufmerksamkeit erfahren, die umfassende Untersuchung und Publikation römischer Gräber und Bestattungsriten war lange ein Forschungsdesiderat.
Ziel der Tagung im November 2010 in Trier war die Präsentation von Befunden und Funden aus augusteischer und tiberischer Zeit, die eine Übersicht über die Vielfalt der Bestattungsformen und -bräuche der römischen Bevölkerung, unter anderem der Truppen, geben. Ihre Publikation im zugehörigen Tagungsband soll differenzierte Analysen zu Herkunft, Vorstellungswelten, Traditionen und Akkulturationsprozessen ermöglichen. Die Gräber der augusteisch-tiberischen Zeit werden dabei nicht nur erstmals in einem Band zusammengefasst, sondern Gräber einzelner Orte werden zum Teil zum ersten Mal überhaupt publiziert. Unter den Beiträgern finden sich namhafte und einschlägig ausgewiesene Fachkollegen aus Deutschland, der Schweiz, Italien und den Niederlanden.

Inhalt
Michael Rind
Vorwort
Stephan Berke und Torsten Mattern
Römische Gräber augusteischer und tiberischer Zeit im Westen des Imperiums – Eine Einleitung
Sandra Ammann und Daniel Castella
Frühe römische Gräber aus der Schweiz – Beispiele aus unterschiedlichen Regionen
Giovanna Rita Bellini und SiMon Luca TriGona
Letti funerari da Aquinum
Stephan Berke
Die römische Nekropole von Haltern
Rosemarie Cordie
Augusteische Gräber in Wederath­Belginum
Harry van Enckevort und Elly N. A. Heirbaut
Soldaten und Zivilisten – Frührömische Gräber aus Nijmegen
Manuel Fiedler
Totenbettbeschläge eines frührömischen Grabes in Köln
Karin Goethert
Die frühen Trierer Nekropolen
Birgit Grosskopf
Anthropologische Befunde von Brandbestattungen der römischen Nekropole von Haltern, Kreis Recklinghausen
Constanze Höpken und Bernd Liesen
Augusteische und tiberische Gräber in Köln
Giovanna Montevecchi
La via sepolcrale di Sarsina e le tombe augusteo­tiberiane della Cispadana
Wolf-Rüdiger Teegen
Ein bemerkenswerter spätlatènezeitlicher bis frühaugusteischer Grabbefund aus Bibracte

 

Source : Harrassowitz Verlag

 

Inscription à la lettre d'informations



Recevoir du HTML ?

Identification