Für uns und für unser Heil. Soteriologie in Ost und West; Forscher aus dem Osten und Westen Europas

Envoyer Imprimer

cover_pro_oriente_37.jpg

Theresia Hainthaler, Franz Mali, Gregor Emmenegger, Mante Lenkaityte Ostermann (éd.), Für uns und für unser Heil. Soteriologie in Ost und West; Forscher aus dem Osten und Westen Europas, Innsbruck, 2014.

Éditeur : Tyrolia Buchverlag
Collection : Pro Oriente Bd. 37 / Wiener Patristische Tagungen Bd. VI
447 pages
ISBN : 8-3-7022-3351-8

 

Die Wiener Patristischen Tagungen behandeln theologische Themen der Alten Kirche, geprägt von einer ökumenischen Ausrichtung und einer europäischen Perspektive. Die Veranstaltungsorte der bisher sechs Tagungen spiegeln den gesamteuropäischen Horizont: Wien, Luxemburg, Sibiu, Thessaloniki, zuletzt Esztergom.

Das gemeinsame christliche Erbe, das zugleich an den Wurzeln Europas steht, wird von orthodoxen wie katholischen Forschern zuweilen unterschiedlich betrachtet. Nach den ersten drei Tagungen über die Trinität widmeten sich zwei weitere Treffen den Merkmalen (notae) der Kirche, wie sie alle Christen im Glaubensbekenntnis bekennen, der Einheit und Katholizität, sowie der Heiligkeit und Apostolizität der Kirche.

Die Ergebnisse der hier publizierten Tagung über die Soteriologie in Ost und West lassen unterschiedliche Sichtweisen deutlich werden, die wohl unterschwellig die Annäherung von Ost und West stärker hindern als oft angenommen. Umso wichtiger ist es, sich ihrer bewusst zu werden.


Au sommaire du livre:

Taras Khomych
The Concept of Salvation in First Clement

Paul Mattei
« Dieu n'est pas mort » : Remarques sur la christologie et la sotériologie du De Trinitate de Novatien

Ysabel de Andia
« Opus Spiritus salus carnis ». Le salut de la chair selon Irénée de Lyon

Franz Mali
Descendit ad inferos. Das Heil Christi für den verstorbenen ‚Adam‘. Erlösung nach dem Nikodemus-Evangelium

René Roux
La sotériologie du Liber Graduum

Gregor Emmenegger
Heil und Heilung: Medizin als Metapher für Erlösung bei Basilius

Ivan Christov
Synergetic Aspects in St. Gregory of Nyssa's Teaching on the Salvation of Man

Daniel Buda
Die soteriologischen Aspekte der anti-apollinaristischen Polemik in den Katechetischen Homilien Theodors von Mopsuestia und in den Taufkatechesen des Johannes Chrysostomus

Lenka Karfíková
Semet ipsum exinanivit: Der Logos–Erlöser nach Marius Victorinus

Vít Hušek
Duplex gratia: Ambrosiaster and the Two Aspects of his Soteriology

Michel Stavrou
Liberté et salut chez saint Augustin et saint Jean Cassien : un débat sotériologique entre Occident et Orient chrétiens

Mantė Lenkaitytė Ostermann
Magna loci gratia : désert, lieu de salut selon Eucher de Lyon

Dominique Gonnet SJ
Sacrifice et salut selon saint Augustin

Alexey Fokin
The Doctrine of Deification in Western Fathers of the Church: A Reconsideration

Vittorino Grossi
Augustine's Soteriology Regarding Original Sin: Ancient Questions and Research Orientations

Daria Morozova
Theodoret of Cyrus and Leo the Great: ‘In Different Languages' on the Same Salvation

Theresia Hainthaler
Soteriologie in der Definition von Chalcedon und im Tomus Leonis

Ovidiu Ioan
„Sie schneiden die Hoffnung unserer Natur von der Erlösung ab...“: Das soteriologische Argument bei Īšōcjahb III. (649–659)

Ioannis Kourempeles
Die Sündlosigkeit und das Leiden Christi in der Soteriologie des Romanos Melodos

Torstein Theodor Tollefsen
St Maximus the Confessor's Doctrine of Deification

Mariyan Stoyadinov
The soteriological argument in the context of Iconoclastic Controversy: St John Damascene and St Theodore the Studite

Cyril Hovorun
Borders of Salvation: Reading Fathers with Russian Theologians

Petr Mikhaylov
The Christian Fact as a Historical Event: Patristic and Contemporary Perspective

Georgios Martzelos
Ursünde und Erlösung nach den griechischen Kirchenvätern

Demetrios Bathrellos
Love and Forgiveness versus Justice and Punishment?: Purgatory and the Question of the Forgiveness of Sins at the Council of Ferrara–Florence

Wladimir Baschkirow
Der Tod des Menschen im Heilsplan Gottes: Der metaphysische und sittlich–geistige Aspekt

Daniel Munteanu
Theosis und Perichoresis in den Theologien von Gregor von Nazianz
und Maximus Confessor

 

 

Source : Tyrolia Buchverlag

 

Inscription à la lettre d'informations



Recevoir du HTML ?

Identification