Courriel Imprimer

Événements

Evénement 

Titre:
Scio me tibi grates inmodicas debere
Quand:
09.09.2022 - 10.09.2022 
Où:
Bergische Universität Wuppertal - Wuppertal
Catégorie:
Colloques, journées d'études

Description

Information signalée par Adrien Bresson

Scio me tibi grates inmodicas debere

Dank und Dankesgaben in spätantiker und mittelalterlicher Dichtung sowie umgebender Literatur

Wuppertal, 09/09/2022-10/09/2022

 

Freitag, 09.09.2022

13:00
Empfang mit Kaffee

13:30
Begrüßung und Eröffnung

Dank in der paganen Antike

14:00
ELIA CORSINI : Dankbarkeit und Dankreden im Rahmen der Aufnahmeszenen in der Aeneis Vergils

14:45
Pause

15:15
CAMILLA MARACCI : « Male gratus et ad munera surdus »: Das Geschenk und die (Un)dankbarkeit bei Ovid

15:45
VALERIO PETRUCCI : Kaiser und Patroni . Danksagung in den Epigrammen Martials

16:15
Pause

16:45 Uhr
CHRISTIAN HENGSTERMANN : Dankbarkeit gegenüber den Göttern? Der gratia Begriff in den späten theologischen Schriften Ciceros und Senecas

Dank im frühen Christentum

17:30
PHILIPP BUCKL : Dank und Dankesgaben im Cento Probae

18:00
CARSTEN FLAIG : his temptationibus cotidie conor resistere : Die Rolle der gratia in Augustins Reflexionen über Ernährung (Confessiones 10.31.43 47)

18:45 Uhr
Abendessen


Samstag, 10.09.2022

8:45
Empfang mit Kaffee

9:00
ADRIEN BRESSON : « Ago tibi gratias » : remerciements et discours encomiastique dans la Gratiarum actio d'Ausone et le Panégyrique au Sixième consulat d'Honorius de Claudien

9:30
KATHARINA POHL : Dank als Struktur des Lebens Paulinus von Pella und sein Eucharistikos

10:00
Pause

10:30
ALINA HUND : Der Begriff gratia bei Sedulius Preisung der Gunst Gottes und Christin


Dank in nachantiker Zeit

11:00
ANNA STÖCKER : Dankbare Lehre Johannes Monheim und sein literarischer Rückhalt zur Zeit des Bergischen Humanismus

11:30
THOMAS GÄRTNER : Objekt gewordener Dank. Sakrale Stiftungen in Kölner Kirchen

12:15
Abschlussdiskussion

12:45 Uhr
Mittagsimbiss


Lieu de la manifestation : Klassische Philologie Fakultät für Geistesund Kulturwissenschaften, Université de Wuppertal, Allemagne
Organisation : Katharina Pohl & Alina Hund
Contact : ahund[at]uni-wuppertal.de, kpohl[at]uni-wuppertal.de

 

Lieu

Carte
Localisation:
Bergische Universität Wuppertal   -   Site internet
Route/rue:
Gaußstraße 20
Code postal:
D-42119
Localité/ville:
Wuppertal
Pays:
Pays: de